.

muc


betriebsgesellschaft flughafen
münchen, terminal 2

umgestaltung plaza e04 mit travel value

im terminal 2 des flughafen münchen wird im auftrag der t2bg die plaza der ebene 04 umgebaut.

in sieben bauabschnitten werden die baumaßnahmen im laufenden betrieb durchgeführt. alle arbeiten finden im sicherheitsbereich statt, daher unterliegen alle am bau beteiligten personen der einhaltung der sicherheitsrichtlinien.

der duty-free-shop „travel-value“ wird erweitert. dadurch wird die passagiermagistrale um 4m verschoben. die daraus resultierenden brandschutztechnischen veränderungen erfordern die verlegung des 40m langen rauchschutztores. hierfür werden die retaileinheiten boss/zegna und escada/burberry mit den parkgaragen für das tor umgebaut.

die böden, decken und fassaden der öffentlichen verkehrswege werden ergänzt und in teilen neu gestaltet.

das leistungsspektrum umfasst die planung sowie die übergeordnete koordination der fachplaner sowohl des auftraggebers t2bg als auch des mieters eurotrade.

leistungsbild:

  • planung
  • ausschreibung / vergabe
  • objektüberwachung
  • brandschutz
nutzfläche: 3.760 m²
bausumme: 1.385.000 €
fertigstellung: märz 2012
bearbeitung 2000 - 2012:
sitzberger, hoyos architekten
  • umgestaltung-plaza-02umgestaltung-plaza-02
  • umgestaltung-plaza-04umgestaltung-plaza-04
  • umgestaltung-plaza-03umgestaltung-plaza-03
 
 
 
  • umgestaltung-plaza-05umgestaltung-plaza-05
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen